×
Suche

Referenzen Apotheken/Drogerien

TopPharm Apotheke und Drogerie


Standort: Erlinsbach
Planung: Bogen Design GmbH
Ausführung: BINDER INTEROR
Realisierung: 2018
Verkaufsfläche: 250 


Im neuen Dorfzentrum in Erlinsbach enstand nach der Planung von Bogen Design eine in jeder Hinsicht aussergwöhnliche Apotheke. Der Beratungsprozess folgt neuartigen Regeln und die Atmosphäre wirkt sehr beruhigend.

Lindenapotheke Suhre Park


Standort: Suhr
Planung: Brem+Zehnder AG
Ausführung: BINDER INTERIOR
Realisierung: 2017
Verkaufsfläche: 130 m²


Mit viel Liebe zum Detail wurde der gesamte Innenausbau gestaltet. Dabei wurden bewusst Akzente gesetzt, welche sich von einer traditionellen Apotheke unterscheiden. So finden sich im 130 m² grossen Verkaufsraum keine Mittelraumgondeln, sondern variable Mischmodule, die der Kreativität in Sachen Warenpräsentation freien Lauf lassen. Mittels der schlichten Materialisierung mit Stahlrohren, Fichtenholz und weissen Kunstharzmöbeln hat man eine pfiffige Eleganz geschaffen.

Lindenapotheke Unterentfelden


Standort: Unterentfeldenl
Planung: Brem + Zehnder AG
Ausführung: BINDER INTERIOR
Realisierung: 2017
Verkaufsfläche: 90 m²

Mit der Auflösung der Postfiliale in Unterentfelden beginnt auch ein neues Zeitalter für die etablierte Apotheke des Familienunternehmens von Dr. Andreas Brunner. Neu wird diese Apotheke die Post-Agentur von Unterentfelden beherbergen. Aufgabe der Architekten Brem + Zehnder war es, die Agenturmöbel der Post optimal zu integrieren und der Apotheke einen frischen neuen Auftritt zu geben. Die kleine Verkaufsfläche von nur 90 m² wurde mit einem Kunststoffbelag mit Ornamentmuster aufgewertet. Die einfachen Möbel sind einheitlich in weissem Kunstharzbelag gestaltet.

Lindenapotheke Ammann-Center


Standort: Oberentfelden
Planung: Brem+Zehnder AG
Ausführung: BINDER INTERIOR
Realisierung: 
2014
Verkaufsfläche: 350 m²


Der neue Standort befindet sich in der Nähe zu den neuen Praxen der Ärzteschaft im Medplace-Gesundheits- und Physiotherapie-Zentrum. Die Geschichte der Lokalität – hier war früher eine Schuhfabrik – ist nach wie vor spürbar, z.B. durch die stark durchschimmernde Holzmaserung der Wandelemente oder die Bodenbeläge. Der neu installierte Medikamentenroboter transportiert die Produkte rasch und diskret hinter den Kassenkorpus. So hat das Personal mehr Zeit für die Kunden.

Lindenapotheke Rupperswil


Standort: Rupperswil
Planung und Ausführung: BINDER INTERIOR
Realisierung: 2013
Verkaufsfläche: 250 m²

Die Lindenapotheken sind mit mehreren Standorten in der Region eine feste Grösse. In Rupperswil konnten durch die Anmietung der Wohnung oberhalb der Apotheke die Arbeitsplätze ins Obergeschoss verlegt werden. Dadurch war die Installation eines Medikamenten-Automaten möglich. Der Verkaufsraum vermittelt durch den anthrazitfarbenen Steinboden und die grau-weiss gehaltene Gestaltung der Räumlichkeiten mit lila Akzenten einen modernen Eindruck, der Vertrauen schafft. Mit der Installation der LED-Beleuchtung konnte eine ökologische Lichtlösung gefunden werden, welche zu einer deutlichen Reduzierung des Energiebedarfs geführt hat. Wir wünschen dem Team weiterhin viel Erfolg.